Familie Holzmann

Karl als auch Sabine kommen aus traditionell verwurzelten Tiroler Familien, was sie jedoch nicht hinderte, sehr früh ihren eigenen Weg zu gehen. Beide verfügen über sehr viel visionäre Kraft, ein sehr kunstsinniges Gespür und eine enorme Begeisterungsfähigkeit. Und wenn es um Qualität geht, war und ist Karl Holzmann stets kompromisslos. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass sein Traum von der neuen alpinen Landwirtschaft sehr schnell Realität wurde.

Umso erfreulicher, dass sich Tochter Lisa aus eigenem Antrieb heraus dazu entschieden hat, diesen Weg weiterzugehen. Nach der Matura und einigen Schnupperjahren in der Tourismus- & Freizeitwirtschaft, absolvierte sie die landwirtschaftliche Schule, machte in Stuttgart die Ausbildung zur Brennerin und besuchte branchenspezifische Kurse um ihre Aufgabe zur Führung eines Mischbetriebes von der Pike auf zu lernen.  2012 war es soweit, Lisa Holzmann hat die Geschäftsführung übernommen.